Nach dem Konzert in der Kölner Philharmonie 2021

Die jungen Künstler in den Rängen der Philharmonie

Die jungen Künstler in den Rängen der Philharmonie

 

 

 

 

 

Am 14. März konnte trotz der Pandemie das Frühlingsspitzenkonzert 2021 in der Philharmonie Köln
– wenn auch ohne Zuschauer – stattfinden!

Dieses Jahr wird anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Pre-College Cologne das Frühlingsspitzenkonzert am 6. Mai 2021 um 20:04 Uhr im WDR3-Radio ausgestrahlt. Aufgezeichnet wurde es mit dem WDR Sinfonieorchester unter Leitung seines Chefdirigenten Cristian Măcelaru bereits am 14. März 2021.

Präsident Bernd Reckmann des RC Köln-Kastell: “Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass wir aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern mit diesem Konzert eine wichtige Ausbildungsergänzung bieten können!” Die Studierenden des Pre-College Cologne erhielten so eine herausragende Gelegenheit, sich als Solisten mit professionellem Orchester zu bewähren und sich einem größeren Publikumskreis zu präsentieren.

“Wir fördern damit ein Projekt, das im Laufe der Jahre so viele Anhänger fand, dass sich sogar eine Gruppe von Freunden und Förderern zusammengefunden hat” stellt Bettina Schmidt-Czaia, Präsidentin des RC Köln-Kapitol, fest.

Bei der Aufnahme des Konzertes in der Kölner Philharmonie lief alles wie bei einem richtigen Konzert ab, wenn auch ohne Zuschauer. Das Programm macht dem Namen „Frühlingsspitzen“ alle Ehre: frühlingshafte Konzertausschnitte von Händel, Vivaldi, Tschaikowsky, Hummel, Mendelssohn-Bartholdy, Hoffmeister, Chopin sowie Brahms und Dvorak mit Harfe, Violinen, Mandoline, Cello, Klavier und Klarinette als Soloinstrumenten.

Wir gratulieren Astrid Ulbrich (16 J.) an der Harfe, Akichika Yukawa (12 J.), Elisabeth Terentieva (13 J.), Denise Kaiser (12 J.), Ferdinand Eppendorf (17 J.), Judith Stapf (23 J.), Linda Guo (12 J.)  an der Violine, Svenja Lienemann (15 J.) an der Mandoline, Nelika Yukawa (15 J.) und Manuel Lipstein (20 J.) am Cello, On-You Kim (12 J.) und Colin Pütz (13 J.) am Klavier, sowie Vincent Sucheana (16 J.) an der Klarinette!

Eine besondere Auszeichnung für die Studierenden des Pre-Colege Cologne aber auch die Nachwuchsförderung der Frühlingsspitzen ist die Tatsache, dass der Dirigent Cristian Măcelaru für dieses Konzert an seinem Geburtstag angereist ist.

Ein besonderer Dank geht an die Leiterin des Pre-College Cologne, Prof. Ute Hasenauer-Ramirez, die auch dieses herausragende Ereignis organisiert und so selbst in Zeiten von Corona für ein Konzert sorgt, dass hoffentlich auch weitere Kinder und Jugendliche motiviert, ihren musikalischen Ausbildungsweg in diesen schwierigen Zeiten mutig weiterzuverfolgen!

Schalten auch Sie ein am 6. Mai auf WDR3. Ein wunderbares Konzert erwartet Sie.

Fabian Braun, Rotary Club Köln-Kapitol